logo
Wolfgang Ortmann

Helga - Die Schaltungs-Hexe



Wolfgang Ortmann

Hugo

Hugo V2.0
für Versionen vor EEP10

LUA

Steuerkreise

Planung von Schaltkreisen für Helga

Wenn Helga einen Schaltkreis erzeugen soll, müssen wir ihr sagen, was dieser leisten soll. Für einen m aus n-Schaltkreis müssen wir dazu festlegen, welche Anforderungen/Zugfahrten sich gegenseitig ausschließen. Wir wählen die Tabellenform, wie hier beschrieben.

Wir übernehmen die Tabelle als Beispiel:

ABCD
A**..
B***.
C.***
D..**
In der Tabelle kennzeichnen Sterne "*" gegenseitige Ausschlüsse. Für die Anwendung dieser Regeln mit Helga schreiben wir die Zeilen dieser Matrix getrennt durch ein Leerzeichen in eine Zeichenkette, die Helga dann benutzen kann:

**.. ***. .*** ..**

Manchmal ist es sinnvoll, weitere Bedingungen in die Schaltung einzubauen. Findet ein Fahrplan Anwendung, so muss die Freischaltung abgewartet werden. Oft ist es sinnvoll, eine Kreuzung nicht zu befahren, wenn die Ausfahrt nicht frei ist. Details zu zusätzlichen Bedingungen finden sich hier.

Weiter zur Erzeugung der Schaltung mit Helga.